10.11.2019
Aufruf für Kandidaten

Engagieren Sie sich als Kandidatin/Kandidat für die Marktgemeinderatswahl am 15. März 2020 und gestalten Sie so Ihre Gemeinde mit!

Die Zukunft der Marktgemeinde Kipfenberg mit all ihren Ortsteilen und ihren Veränderungen liegt in den Händen der Gemeindeführung. So stehen zum Beispiel die Sanierung der Schulen, Neubau von Kindertagesstätten, die Gestaltung des Marktplatzes und die mögliche Zusammenlegung der Kläranlage mit der Gemeinde Denkendorf auf der Agenda. Dies sind nur einige Beispiele, mit denen sich der Marktgemeinderat in naher Zukunft beschäftigen wird.

Das Leben in Kipfenberg und seinen Ortsteilen soll für Jung und Alt lebenswert und angemessen bleiben! Um dies zu erreichen und um für die Zukunft gewappnet zu sein, ist es wichtig, dass der Gemeinderat aus verantwortlichen Mitgliedern besteht. Sinnvoll ist es auch, dass alle Ortsteile im Rat vertreten sind, damit die Ortskenntnis mit eingebracht werden kann. Ebenso sollten alle Altersgruppen und verschiedene Berufe vertreten sein, damit die Lebenserfahrung eingebracht wird.

Übrigens: In der Ortsgruppe der FREIEN WÄHLER Kipfenberg sind die Marktgemeinderatsmitglieder frei und unabhängig in ihren Entscheidungen und unterliegen keinem Fraktionszwang.

Interessierte melden sich bitte bei der Vorsitzenden der FW Kipfenberg, Sabine Biberger.

Kontakt:
Telefon: 08465/3759
E-Mail: sabine.biberger@t-online.de