Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die FREIEN Wähler sind seit über 40 Jahre im Marktgemeinderat Kipfenberg vertreten. Wir leisten konstruktive Arbeit durch unabhängige und sachbezogene Mitwirkung im Gremium. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgen wollen wir die Zukunft unserer Marktgemeinde gestalten!

Zum Seitenanfang

Kontakt:

Sabine Biberger

Erlenstr. 27

85110 Kipfenberg

Tel.: 08465-3750

sabine.biberger@fw-kipfenberg.de

Seiteninhalt

13. Januar 2008

Freie Wähler Kipfenberg: 20 Bewerber bringen frische Ideen und Lebenserfahrung mit

Unser Bild zeigt von links in der oberen Reihe Sonja Chlebda, Roman Damar, Günter Schwartz, Sabine Jarisch, Bürgermeisterkandidatin Sabine Biberger und Landratskandidat Anton Haunsberger, Angela Weber, Jürgen Blechinger und Josef Neumeyer. In der unteren Reihe von rechts sind Rainer Stocker, Susanne Drebes, Bernhard Weber, Monika Schermer, Sabine Ohlhäuser, Dietmar Plenzat, Andrea Fichtner, Christian Haunsberger und Oliver Weber abgebildet.

Kipfenberg (aha) Mit fünf amtierenden Marktgemeinderäten startet die mit einem Durchschnittsalter von 42,8 Jahren jüngste Liste der FREIEN WÄHLER Kipfenberg in die Kampagne zur Kommunalwahl 2008. Den FREIEN WÄHLERN sei gelungen eine Liste zusammen zu stellen, deren Kandidaten allesamt mitten im Leben stehen, die Verantwortung übernehmen wollen und die bestens zusammenarbeiten können, so Ortsvorsitzender Anton Haunsberger. "Besetzt mit vielen jüngeren (24, 27 und 28 Jahre) und dem erfahrensten Kandidaten - Günter Schwartz ist schon seit 24 Jahren im Marktgemeinderat - können wir von uns behaupten, wir bringen frische Ideen und Lebenserfahrung mit". Bemerkenswert sei die Tatsache, dass sich gleich acht Frauen zur Wahl stellen.

Auf der Liste der FREIEN WÄHLER (FW) Kipfenberg bewerben sich für den Einzug in den Marktgemeinderat 2008 bis 2014 folgende Personen: 1. Sabine Biberger, 43, Marktgemeinderätin, Fachlehrerin und Fachberaterin am Amt für Landwirtschaft und Forsten in Ingolstadt, Irlahüll; 2. Anton Haunsberger, 48, Marktgemeinderat, MBA (Wirtschaftsinformatik) und Diplom-Verwaltungswirt (FH), Geschäftsführer eines Softwarehauses, Arnsberg; 3. Sabine Jarisch, 40, technische Assistentin für Datenverarbeitung, Attenzell-Schambach; 4. Josef Neumeyer jun., 27, Diplomkaufmann, Kipfenberg; 5. Dietmar Plenzat, 43, Speditionskaufmann, Elternbeiratsvorsitzender an der Volksschule Am Limes,  Oberemmendorf; 6. Susanne Drebes, 51, Marktgemeinderätin, Diplomkauffrau, Kipfenberg; 7. Rainer Stocker, 61, Marktgemeinderat, Apotheker, Kipfenberg; 8. Sonja Chlebda, 28, Studentin (Fahrzeugbau), Vorsitzende der Wasserwacht,  Kipfenberg; 9. Andrea Fichtner, 32, Hausfrau, Dunsdorf; 10. Bernhard Weber, 36, Rettungsassistent, Grösdorf; 11. Sabine Ohlhäuser, 38, Physiotherapeutin, Pfahldorf; 12. Heiko Brinkmann, 56, Diplomingenieur, Leiter Logistik, Böhming; 13. Roman  Damar, 58, selbständiger Sägewerksbetreiber, Schambach; 14. Werner Nussbaumer, 52, Feuerwehrmann bei der Werksfeuerwehr AUDI, Arnsberg; 15. Christian Haunsberger, 24, Student der Wirtschaftsinformatik, Arnsberg; 16. Monika Schermer, 44, Hauswirtschafterin, Böhming; 17. Jürgen Blechinger, 46, Polizeibeamter, Kipfenberg; 18. Beate Sohmen, 31, Krankenschwester, Grösdorf; 19. Oliver Weber, 33, Diplomingenieur (FH), Kipfenberg; 20. Günter Schwartz, 75, Marktgemeinderat, Landwirt, Kipfenberg.

Ersatzkandidaten sind Angela Weber, 33, Krankenschwester, Grösdorf, und Bernhard Biberger, 43, technischer Angestellter, Irlahüll.